Israeltag am 12. Mai 2016



Kalt und regnerisch war das Wetter am Yom Haazmaut, dem Israeltag 2016. Doch das hielt die Ulmer nicht davon ab, bei unserem Stand anzuhalten, sich zu informieren und mit uns über Israel zu diskutieren. Schon beim Aufbau hatten wir neugierige Zuschauer. Unter unseren Standbesuchern war auch eine israelische Familie. Der Vater ließ sich mit uns fotogarafieren: ein Foto aus Ulm, das sicher auch in Israel gezeigt wird. So waren wir wieder einmal Botschafter – ein erfolgreicher Tag!